Eine Perle der Schweiz

Entdecken Sie Basel

Die Grenzstadt BASEL liegt am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich und hat aus diesem Grund Vororte in allen drei Ländern. In der trinationalen Agglomeration der Stadt wohnen rund 830’000 Menschen, während in der großräumigeren Metropolregion Basel etwa 1,3 Mio. Menschen leben.

Die Stadt gliedert sich in das Grossbasel auf der linken Seite des Rheins und das Kleinbasel am rechten Rheinufer. Die Mittlere Brücke verbindet die Altstadt auf beiden Seiten des Rheins. In der vom Autoverkehr befreiten Innenstadt verkehrt das Tram.

Basel als Weltstadt

Basel ist ein weltweites Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie, ein weltbekanntes Messezentrum sowie ein wichtiger Standort als Bankenplatz. So haben unter anderem die beiden Pharmafirmen Novartis und Hoffmann-La Roche sowie die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ihren Hauptsitz in Basel.

Mit nahezu vierzig Museen auf dem gesamten Kantonsgebiet und einem breiten Kulturangebot, ist Basel auch für seine zahlreichen Kunst- und Kulturinstitutionen von Weltrang berühmt. Das städtische Kunstmuseum stellt hier die gemeinhin als wichtigste erachtete öffentliche Kunstsammlung der Schweiz aus. Die Sammlung gilt mit dem im Jahr 1661 von der Stadt erworbenen «Amerbach-Kabinett» als eines der ältesten, öffentlich zugänglichen Kunstmuseen der Welt.

Basel gilt heute neben anderen Schweizer Städten wie Zürich und Genf als eine der Städte mit der weltweit höchsten Lebensqualität.

Weiter zum Gewinnspiel