Schnelle Lösungen für nicht erkannte Micro SD-Karte in Windows 10

Micro-SD-Karten werden normalerweise in tragbaren Geräten wie Handys und MP3-Playern verwendet. Sie können sie auch auf Ihrem PC verwenden, um Dateien vom PC auf die SD-Karte oder von der SD-Karte auf andere Geräte zu übertragen. Einige Benutzer stellen jedoch fest, dass ihre SD-Karten nach dem Anschluss an den PC in Windows 10 nicht erkannt werden. Und es gibt Benutzer, die dieses Problem nach dem Upgrade auf Windows 10 haben. Hier ist ein echter Fall:

„Nach dem Upgrade auf das kostenlose Windows 10 (von 8? – ich glaube nicht, dass es 8.1 war) scheint es keine SD-Karte zu erkennen. Es gibt KEINE Fehlermeldungen. Zweimal hat es etwa eine Minute lang funktioniert, aber das war’s auch schon, dann ging es wieder weg. Ich habe es VIELE Male versucht. Ich benutze es jeden Tag, was kann ich also tun, um das Problem zu beheben? Thank You!“

Wie kann das passieren und wie kann man es beheben? Bitte lesen Sie weiter.

Wie man eine nicht erkannte Micro-SD-Karte in Windows 10 einfach repariert
Das Problem, dass die Micro-SD-Karte in Windows 10 nicht erkannt wird, kann verschiedene Ursachen haben. Bevor Sie sich an spezifische Lösungen wenden, sollten Sie prüfen, ob es sich um ein Problem mit der Mikro-SD-Karte oder dem Computer handelt. Schließen Sie einfach Ihre SD-Karte an einen anderen Computer an oder verbinden Sie eine andere SD-Karte mit demselben Computer, um dies herauszufinden.

Wenn das Problem bei der Micro-SD-Karte liegt, kann eine falsche Formatierung der SD-Karte die Ursache sein. Sie können die SD-Karte mit dem SD-Kartenformatierer FAT32 in einem universellen FAT32-Format formatieren, so dass sie von Windows erkannt wird. Erstellen Sie vor der Neuformatierung eine Sicherungskopie Ihrer Dateien, um Datenverluste zu vermeiden. Wenn es sich um ein Problem mit dem Computer handelt, gibt es drei Lösungen für Ihre Referenz:

Lösung 1: SD-Kartenleser aktivieren

Wenn der SD-Kartenleser deaktiviert ist, wird die SD-Karte im PC nicht erkannt. Sie können ihn mit den folgenden Schritten überprüfen und aktivieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start-Symbol und wählen Sie Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie Ihre Micro-SD-Karte und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

>> Wenn „Deaktivieren“ angezeigt wird, dann haben Sie den SD-Kartenleser bereits aktiviert und es gibt nichts zu tun.

>> Wenn nicht, wählen Sie die Option „Aktivieren“. Dann kann Windows 10 Ihre Micro-SD-Karte normal erkennen.

Lösung 2: SD-Kartentreiber aktualisieren/neu installieren

Wenn Sie Windows 10 aktualisieren, werden alle Gerätetreiber automatisch erneuert. Wenn Sie aber immer noch ein Problem mit einem Gerät haben, können Sie den Treiber manuell aktualisieren oder neu installieren. Folgen Sie der Anleitung unten:

  1. Suchen Sie Ihre Micro-SD-Karte im Geräte-Manager, wie oben beschrieben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“.
  2. Wählen Sie im Pop-up-Fenster „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“. Wenn es keinen neuen Treiber gibt, versuchen Sie, auf der Website des Herstellers nach einem zu suchen, und folgen Sie dem Installationsassistenten.
  3. Wenn die Aktualisierung des Treibers nicht funktioniert, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Micro-SD-Karte und wählen Sie „Deinstallieren“. Starten Sie dann Ihren Computer neu, und Windows installiert den Treiber von selbst neu.

Lösung 3: Hardware- und Geräte-Troubleshooter ausführen

Die Problembehandlung ist ein integriertes Reparaturwerkzeug in Windows 10. Hier erfahren Sie, wie Sie eine nicht erkannte Micro-SD-Karte in Windows 10 mit der Problembehandlung reparieren können:

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche Suchen in der Taskleiste und geben Sie „Problembehandlung“ in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf Problembehandlung, um es zu öffnen.
  2. Klicken Sie unter Hardware und Sound auf Ein Gerät konfigurieren.
  3. Klicken Sie in dem Pop-up-Fenster auf Weiter. Windows beginnt mit der Erkennung von Problemen und behebt die gefundenen Probleme automatisch.
  4. Schließen Sie die Problembehandlung und überprüfen Sie, ob die Micro-SD-Karte jetzt erkannt wird.

Fazit

Sie können das Problem der nicht erkannten Micro-SD-Karte in Windows 10 leicht mit den in diesem Artikel angebotenen Lösungen lösen. Diese Methoden gelten auch für die Behebung von nicht erkannten Micro-SD-Karten in Windows 7.

Abgesehen von diesen Lösungen können Sie Ihr System oder Ihre Daten auf der SD-Karte auch mit AOMEI Backupper schützen. Dann können Sie damit Ihre SD-Karte leicht wiederherstellen. Darüber hinaus können Sie es auch als Alternative verwenden, wenn Paragon Migrate OS to SSD stuck und Samsung Data Migration external exception auftauchen. Verwenden Sie es, um Ihre Daten sofort zu schützen!